Seite 735 von 738 ErsteErste ... 235 635 685 725 733 734 735 736 737 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7,341 bis 7,350 von 7376

Thema: Was habt ihr gerade für Wehwehchen?

  1. #7341
    Registriert seit
    03.01.08
    Beiträge
    13,663
    Anzeige
    Ich habe mal mein Iliosakralgelenk über- oder fehlbelastet. Das machte mir genau diese Beschwerden, ich war schon kurz davor, einen Gyn-Termin zu machen, bis mir jemand sagte, das könne auch vom unteren Rücken kommen.
    Ich ging dann zu einer KG, die auch Chiropraktik macht, sie hat massiert und gedrückt von Hüftknochen Richtung Schambein, während ich in Rückenlage war. Die Blockade strahlt nämlich gerne in den Unterleib aus, im Beckenbereich ist irgendwie alles muskulär und faszienmäßig miteinander vernudelt (bitte Anatomie selbst googlen ). Ist dann nach einiger Zeit wieder weggegangen.
    Choose your battles wisely

  2. #7342
    Registriert seit
    03.01.08
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4,734
    Irgendwie wird meine Erkältung nicht besser. Ich weiß nicht, ob ich zu wenig Geduld habe, aber Andere sind gefühlt immer nach 2 - 3 Tagen wieder fit. Ich fühle mich seit Montag letzter Woche nicht fit und habe seit Donnerstag Abend/Freitag früh Symptome. Vielleicht habe ich auch einfach ein krüppeliges Immunsystem. Oder es ist doch Scharlach.

    Mal wieder fühle ich mich von den Ärzten alleine gelassen. Warum kann man nicht einfach einen Abstrichtest machen? Dnn hat man das Ergebnis schwarz auf weiß. "Nein, sowas machen wir nicht." Aber bei Coroni komischerweise schon. Da wird das doch auch bis zum Erbrechen gemacht und Scharlach kann noch schlimmere Spätfolgen haben. Anscheinend gibt es keine anderen Krankheiten mehr

    Ich bin schon kurz davor das AB einfach zu nehmen, was mir vorsorglich verschrieben wurde.

  3. #7343
    Registriert seit
    11.01.07
    Beiträge
    11,657
    Zitat Zitat von paulinka Beitrag anzeigen
    Ich habe mal mein Iliosakralgelenk über- oder fehlbelastet. Das machte mir genau diese Beschwerden, ich war schon kurz davor, einen Gyn-Termin zu machen, bis mir jemand sagte, das könne auch vom unteren Rücken kommen.
    Ich ging dann zu einer KG, die auch Chiropraktik macht, sie hat massiert und gedrückt von Hüftknochen Richtung Schambein, während ich in Rückenlage war. Die Blockade strahlt nämlich gerne in den Unterleib aus, im Beckenbereich ist irgendwie alles muskulär und faszienmäßig miteinander vernudelt (bitte Anatomie selbst googlen ). Ist dann nach einiger Zeit wieder weggegangen.
    Interessanter Ansatz. Ich habe auch schon an so etwas gedacht, zumal ich viel und nicht sehr ergonomisch sitze .
    "Wer immer erreichbar ist, gehört zum Personal." (Karl Lagerfeld)

  4. #7344
    Registriert seit
    03.01.08
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4,734
    Nachdem es immer noch nicht viel besser ist, war ich gestern beim HNO. Sie meinte, es könnte eine Allergie sein Das hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm. Gibt es hier Allergiker, di mal berichten können?
    Ich habe seit zwei Wochen so ein Kribbeln im Hals-/Brustbereich, das einen Hustenreiz auslöst, bin sehr kurzatmig und meine Nase ist zu, ohne zu laufen. Ich hätte das nie mit einer Allergie in Verbindung gebracht, habe damit aber auch gar keine Erfahrung.

  5. #7345
    Registriert seit
    19.07.07
    Ort
    FFM
    Beiträge
    18,329
    Das klingt ganz nach einer Allergie. Jucken oder tränen eventuell deine Augen?

  6. #7346
    Registriert seit
    03.01.08
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4,734
    Zitat Zitat von Puckprinzessin Beitrag anzeigen
    Das klingt ganz nach einer Allergie. Jucken oder tränen eventuell deine Augen?
    Nein, das gar nicht. Es beschränkt sich auf die Nase und den Hals abwärts. Es fühlt sich an, als ob viele kleine Tierchen im Hals herumkrabbeln (sorry, ich weiß nicht, wie ich das richtig beschreiben soll ) und dazu so ein enges Gefühl in Brust und Hals. Eigentlich ähnlich einer Erkältung, daher war ich so verwundert.

    Da habe ich den Allergikern jahrelang Unrecht getan, weil ich dachte, dass man da nur ab und zu Niesen muss. Dass das den Körper so angreifen kann, das wusste ich nicht

  7. #7347
    Registriert seit
    21.12.08
    Beiträge
    8,141
    Das Gefühl habe ich auch derzeit. Meine Augen jucken und tränen nur bei Hasel, jetzt gerade habe ich eher die von Dir beschriebene Symptomatik. Bei mir blühen gerade lt. App Eiche und Buche. Eine Pollenallergie wirkt sich leider auf den gesamten Körper aus. Und es gibt einen sogenannten "Etagenwechsel", dann "wandert" die Allergie in Bronchien und Lunge, quasi eine Verschlimmerung, die dann auch zu Asthma führen kann.

  8. #7348
    Registriert seit
    03.01.08
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4,734
    Zitat Zitat von Heather Beitrag anzeigen
    Das Gefühl habe ich auch derzeit. Meine Augen jucken und tränen nur bei Hasel, jetzt gerade habe ich eher die von Dir beschriebene Symptomatik. Bei mir blühen gerade lt. App Eiche und Buche. Eine Pollenallergie wirkt sich leider auf den gesamten Körper aus. Und es gibt einen sogenannten "Etagenwechsel", dann "wandert" die Allergie in Bronchien und Lunge, quasi eine Verschlimmerung, die dann auch zu Asthma führen kann.
    Danke für die Info. Das sind ja schöne Aussichten Vor allem, da es quasi aus dem Nichts kam. Ich will jetzt nicht voreilig sein und erstmal den Bluttest nächste Woche abwarten, aber es liegt anscheinend schon sehr nahe.

  9. #7349
    Registriert seit
    09.06.13
    Beiträge
    2,378
    Zitat Zitat von Heather Beitrag anzeigen
    Das Gefühl habe ich auch derzeit. Meine Augen jucken und tränen nur bei Hasel, jetzt gerade habe ich eher die von Dir beschriebene Symptomatik. Bei mir blühen gerade lt. App Eiche und Buche. Eine Pollenallergie wirkt sich leider auf den gesamten Körper aus. Und es gibt einen sogenannten "Etagenwechsel", dann "wandert" die Allergie in Bronchien und Lunge, quasi eine Verschlimmerung, die dann auch zu Asthma führen kann.
    Ist bei mir genau so. Mit den Augen habe ich selten Probleme, aber es wandert bei mir in die Bronchien.

    Wenn es sehr schlimm ist, könntest du dir eine kleine Packung Cetirizin kaufen und versuchen, ob es etwas bringt. Nur für den Übergang, bis eine endgültige Diagnose steht. Es gibt auch Nasentropfen, die so eine Schicht über die Schleimhäute legen sollen, damit die Pollen nicht durchkommen. Ich fürchte aber, die Pollen dringen nicht nur über die Nase in den Körper…

  10. #7350
    Registriert seit
    03.01.08
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4,734
    Anzeige
    Zitat Zitat von Hekate721 Beitrag anzeigen
    Ist bei mir genau so. Mit den Augen habe ich selten Probleme, aber es wandert bei mir in die Bronchien.

    Wenn es sehr schlimm ist, könntest du dir eine kleine Packung Cetirizin kaufen und versuchen, ob es etwas bringt. Nur für den Übergang, bis eine endgültige Diagnose steht. Es gibt auch Nasentropfen, die so eine Schicht über die Schleimhäute legen sollen, damit die Pollen nicht durchkommen. Ich fürchte aber, die Pollen dringen nicht nur über die Nase in den Körper…
    Super, danke für den Tipp. Einen Versuch wäre es wert

Ähnliche Themen

  1. Was habt Ihr gerade ausgemistet?
    Von Medha im Forum Motz- und Plauderecke
    Antworten: 2341
    Letzter Beitrag: 23.04.22, 11:25:59
  2. Was habt ihr gerade beschlossen?
    Von CurlyGirlie im Forum Motz- und Plauderecke
    Antworten: 430
    Letzter Beitrag: 18.04.20, 07:52:45
  3. Worauf habt Ihr gerade Lust?
    Von larafabienne im Forum That's Life
    Antworten: 543
    Letzter Beitrag: 26.03.10, 21:21:10
  4. Habt Ihr auch gerade einen Ohrwurm??
    Von Luzi im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.04.03, 15:01:55
  5. Habt ihr gerade Wer wird Millionär gesehen?
    Von Melli77 im Forum That's Life
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.10.02, 03:16:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •