Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Thema: Waterdrops - viel trinken

  1. #11
    Registriert seit
    01.10.03
    Beiträge
    3,331
    Anzeige
    Ich fand die Idee auch gut, den Geschmack allerdings scheußlich.

  2. #12
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    29,982
    Ich dosiere sie deutlich niedriger und habe aktuell Love da (nehme ich bei Rossmann mit).
    Aktuell habe ich aber einen Cassiss Sirup von Got7, den mag ich deutlich lieber, geschmacklich und was den Müll betrifft.
    Waterdrops sind bei mir nichts für täglich. Ich möchte gerne lieber einfach so Wasser trinken.

  3. #13
    Registriert seit
    14.06.00
    Ort
    LD, RLP
    Beiträge
    3,519
    Ich mag auch lieber nur Wasser, mal sprudele ich mir etwas Kohlensäure rein, mal kommt Gurke oder im Sommer auch zur Abwechslung Früchte dazu.
    Da gibt es ja solche Flaschen, wo man einen kleinen Einsatz drinnen hat und dann sind nicht die Stückchen im Wasser.

    Was mir persönlich super hilft, da ich es vergesse zu trinken, ist eine Trink-App. Komisch, dass man sich erinnern lassen muss, aber es hilft.
    Heutzutage kennt man von allem den Preis, aber von nichts den Wert!
    (Oscar Wilde)


    "Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt" (M.Gandhi)

  4. #14
    Registriert seit
    18.04.05
    Ort
    Passau, Niederbayern
    Beiträge
    8,481
    Ich habe mal eine Sorte gekauft - grausam. Rausgeworfenes Geld.
    Dann lieber Wasser pur.

  5. #15
    Registriert seit
    24.11.09
    Ort
    Westzipfel
    Beiträge
    2,292
    Ich mag nur Love und Shiro, die aber gerne. Die sind auch beide mit Steviasüße, die Sorten mit Sucralose würde ich eh nicht trinken. Allerdings muss ich sagen, dass alle anderen Sorten für mich auch geschmacklich untrinkbar sind.
    Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

  6. #16
    Registriert seit
    01.07.07
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    54,482
    Unabhängig von den Waterdrops (die ich noch nie probiert habe) habe ich mir angewöhnt, morgens vor allem anderen eine große Tasse heißes Wasser zu trinken.
    Das sind schon mal 400 ml. Das soll man eh machen, um den Verlust der Nacht wieder auszugleichen.

    Außerdem schnippel ich gerne Ingwer ins warme Wasser. In kaltes Wasser kann man je nach Geschmack Beeren, Zitrone, Limette oder Gurke geben.
    Das finde ich angenehm und natürlich. Vielleicht ist das ja auch was für Dich?

    Ich trinke am Tag mindestens 2 Liter Wasser und merke das total an meiner Haut.
    Vor allem juckt meine trockene Kopfhaut nicht mehr so, was mich wahnsinnig gemacht hat.
    Manche Menschen sind furchtbar einfach, andere sind einfach furchtbar

  7. #17
    Registriert seit
    27.01.04
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14,864
    Zitat Zitat von Peppermintpatty Beitrag anzeigen
    Außerdem schnippel ich gerne Ingwer ins warme Wasser. In kaltes Wasser kann man je nach Geschmack Beeren, Zitrone, Limette oder Gurke geben.
    Dem schließe ich mich an. Und ingwer & Limette zusammen
    Minze mag ich auch der gerne, aber das schlägt mir irgendwie auf den Magen.

  8. #18
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    32,547
    Zitat Zitat von Peppermintpatty Beitrag anzeigen
    Ich trinke am Tag mindestens 2 Liter Wasser und merke das total an meiner Haut.
    Die Promis (und ich) sagen das ja schon immer.

  9. #19
    Registriert seit
    09.08.07
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7,139
    Ich trinke schon immer instinktiv sehr viel. Meiner Schätzung nach min. 3,5 l am Tag, im Sommer evt. sogar noch mehr. Meistens nur Wasser oder Mineral. Wenn ich mal weniger trinken kann (weil unterwegs o.ä.), dann fühle ich mich im wahrsten Sinne des Wortes ausgedürstet.
    Von den Waterdrops bin ich wieder abgekommen, mich hat auch die Verpackung gestört (jedes Drop einzeln verpackt). Das ist nicht unbedingt nachhaltig.
    "Simplicity is the ultimate sophistication" (Leonardo da Vinci)

  10. #20
    Avatar von Babs
    Babs ist offline Hurra! Ach nee doch nicht
    Registriert seit
    19.05.02
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    10,453
    Anzeige
    Zitat Zitat von sunshine lady Beitrag anzeigen
    Ich finde die Idee von einzeln in Plastik verpackten Zusätzen für eine Flasche Wasser irgendwie strange das ist wie mit diesen Duftplättchen im Deckel, die dann alle paar Liter erneuert werden müssen
    Ich war auch erst sehr interessiert an den waterdrops, aber ich habe auch fast nur negative Berichte gehört. Künstlicher Geschmack, Verpackungsmüll…

    Aber die Air up Flaschen, von denen du vermutlich sprichst, sind nicht schlecht. Meine Tochter hat sich eine zu Weihnachten gewünscht.
    Das funktioniert wirklich mit den Duftringen und ich hab eigentlich keine feine Nase. Aber der Duft ist deutlich beim Trinken wahrnehmbar und „fühlt“ sich an wie Geschmack.
    Verpackungsmüll hat man für diese Pods aber auch.
    Man ist halt an diese Flasche gebunden.

Ähnliche Themen

  1. ist zu viel Trinken ungesund?
    Von Milhouse im Forum That's Life
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.07.11, 20:32:47
  2. Kann es Nachteile haben, viel zu trinken?
    Von clinique-freak im Forum That's Life
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.07.08, 18:23:01
  3. Viel trinken - wie schafft Ihr es ?
    Von Crazymaus im Forum That's Life
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 05.06.07, 10:43:15
  4. zu viel trinken nun auch nicht gut??
    Von SlowSmokey im Forum That's Life
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 27.05.07, 13:57:30
  5. Viel trinken: unbedingt Wasser ?
    Von martina im Forum Beauty
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.02.04, 15:06:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •