Seite 24 von 24 ErsteErste ... 14 22 23 24
Ergebnis 231 bis 240 von 240

Thema: Ende der Maskenpflicht

  1. #231
    Registriert seit
    13.08.08
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    343
    Anzeige
    Zitat Zitat von Sasch Beitrag anzeigen
    Ich kann nachvollziehen, dass manche weiterhin eine Maske tragen, weil sie Angst vor einer Infektion haben oder sich erst noch gewöhnen müssen. Das Argument, dass man dann anonym ist und es lieber hat, finde ich traurig. Ich meine das nicht vorwurfsvoll, sondern einfach nur traurig. Wie schön ist es doch, wenn man sich wieder ansehen und anlächeln kann. Und egal ob geschminkt oder ungeschminkt.
    Ich trage sie ja, um mich und andere zu schützen, zudem habe ich auch grad ziemlich Heuschnupfen und bestimmt fühlen sich da einige Menschen wohler, falls ich mal niesen/husten muss, wenn ich die Maske trage, das geht mir ja auch so.

    Das andere ist ein (für mich) sehr angenehmer Nebeneffekt und ich verstehe durchaus, wenn andere das traurig/schlimm finden. Ich habe eine soziale Phobie und finde mich auch eher unansehnlich, deshalb fühle ich mich mit Maske wirklich viel freier!

  2. #232
    Registriert seit
    24.02.03
    Beiträge
    16,635
    Zitat Zitat von Knightlore Beitrag anzeigen
    Ich trage sie ja, um mich und andere zu schützen, zudem habe ich auch grad ziemlich Heuschnupfen und bestimmt fühlen sich da einige Menschen wohler, falls ich mal niesen/husten muss, wenn ich die Maske trage, das geht mir ja auch so.

    Das andere ist ein (für mich) sehr angenehmer Nebeneffekt und ich verstehe durchaus, wenn andere das traurig/schlimm finden. Ich habe eine soziale Phobie und finde mich auch eher unansehnlich, deshalb fühle ich mich mit Maske wirklich viel freier!
    Das mit dem Heuschnupfen verstehe ich voll. Ich selber kann schnell mal einen Reizhusten bekommen und huste mir dann die Seele aus dem Leib, aber niemand weiss ja, weshalb gehustet oder geniesst wird.

    Von dir habe ich (glaube ich zumindest) bei FB schon Fotos gesehen und ich sehe eine wunderschöne Frau und nein ich übertreibe nicht. Wahrscheinlich nützt dir das nicht viel, da du und ich dich unterschiedlich sehen, wollte das aber nicht unkommentiert lassen und ich denke andere sehen dich genau so wie ich .

  3. #233
    Registriert seit
    19.09.06
    Beiträge
    707
    Ich habe heute im dm wegen diesen Threads extra darauf geachtet: ca. 95% der Kunden trugen Maske. Ich scheine in einer vorsichtigen Gegend zu wohnen :-). Die Verkäuferinnen trugen zwar keine, aber das kann ich verstehen. Den ganzen Arbeitstag Maske tragen fänd ich auch anstrengend, kurz beim Einkauf stört die mich nicht so sehr.

  4. #234
    Registriert seit
    11.01.07
    Beiträge
    11,732
    In unserer Einkaufspassage trägt die Mehrheit auch immer noch Maske. Allerdings sieht man immer mehr Leute, die die Maske unter dem Kinn hängen haben. Das ist doch nichts Halbes und nicht Ganzes. Dann lieber gar keine als diese Feigenblatt-Maske.
    "Wer immer erreichbar ist, gehört zum Personal." (Karl Lagerfeld)

  5. #235
    Registriert seit
    03.04.10
    Beiträge
    5,922
    Ich trage auch noch Maske in Innenräumen wo viele Menschen sind und nur wenig Luftzufuhr. Mich erinnert es ein wenig an Kopftuch tragen, die einen tragen eines und die anderen nicht. Und es gibt eine Akzeptanz beider und das finde ich gut. Jeder sollte es so handhaben ohne schief angeschaut zu werden.

  6. #236
    Registriert seit
    22.11.09
    Ort
    ab vom Schuss
    Beiträge
    34,224
    In den Supermärkten hier wird nur noch wenig Maske getragen. Ich trage meine weiterhin und habe auch nur Menschen in meinem Umfeld, die ihre Maske noch tragen.
    Die letzte Strophe deines Liedes war verklungen, als er deinen Namen rief.
    In mir jedoch wird's nie verstummen. Es singt ganz leise........seelentief.

  7. #237
    Registriert seit
    09.08.07
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7,154
    Bei uns ist in den Supermärkten, Apotheken, Drogerien und Öffis auch noch Maskenpflicht. Es gibt noch mehr als früher, die sich nicht daran halten. Das finde ich unmöglich und respektlos den anderen gegenüber!
    Heute im Shoppingcenter waren fast alle ohne Maske unterwegs. Ich hab meine durchgehend getragen, da ich morgen bei Risikopatienten zu Besuch eingeladen bin. Außerdem möchte ich nicht jetzt noch Corona bekommen, wo ich mich bislang so gut dagegen geschützt habe.
    "Simplicity is the ultimate sophistication" (Leonardo da Vinci)

  8. #238
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1,843
    Mir fällt beim Einkaufen auch auf, dass die Menschen, die keine Maske tragen, auch weniger auf Abstand achten. Da bin ich immer froh um meine FFP2-Maske für meinen Eigenschutz.
    Ich finde, dass die gegenseitige Rücksichtnahme leider deutlich nachlässt.

    LG
    Mr. B

  9. #239
    Registriert seit
    13.08.08
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    343
    Zitat Zitat von Samoa Beitrag anzeigen

    Von dir habe ich (glaube ich zumindest) bei FB schon Fotos gesehen und ich sehe eine wunderschöne Frau und nein ich übertreibe nicht. Wahrscheinlich nützt dir das nicht viel, da du und ich dich unterschiedlich sehen, wollte das aber nicht unkommentiert lassen und ich denke andere sehen dich genau so wie ich .
    Dankeschön für das liebe Kompliment! Und Du hast recht, Selbst- und Fremdwahrnehmung sind wohl wirklich sehr unterschiedlich bei mir, ich habe BDD, arbeite aber daran und es ist schon viel besser als früher .

  10. #240
    Registriert seit
    13.08.08
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    343
    Anzeige
    Zitat Zitat von Mr. B Beitrag anzeigen
    Mir fällt beim Einkaufen auch auf, dass die Menschen, die keine Maske tragen, auch weniger auf Abstand achten. Da bin ich immer froh um meine FFP2-Maske für meinen Eigenschutz.
    Ich finde, dass die gegenseitige Rücksichtnahme leider deutlich nachlässt.

    LG
    Mr. B
    Ja, das ist hier auch der Fall. Und wenn man dann - durch Blickkontakt - auf den fehlenden Abstand aufmerksam macht, werden oft die Augen gerollt. Dass es Menschen einfach nicht in den Sinn kommt, dass nicht jeder fast schon Körperkontakt mit Fremden möchte (auch schon vor der Pandemie), verstehe ich nicht.

Ähnliche Themen

  1. Am Ende der Sonne
    Von sevenofnine im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.05, 19:05:08
  2. Am Ende ...
    Von fille im Forum That's Life
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.04, 10:04:59
  3. Das ENDE von 24.....
    Von allure im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.10.03, 08:39:08
  4. Ich bin am Ende...
    Von Noraly im Forum That's Life
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.03.03, 12:23:21
  5. Der Sommer ist zu Ende...
    Von Ella* im Forum Beauty
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.03.03, 13:24:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •