Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Rückstandsfreie Haarseife gesucht

  1. #1
    Registriert seit
    12.04.08
    Ort
    Rhein-Neckar-Kreis
    Beiträge
    9,922

    Standard Rückstandsfreie Haarseife gesucht

    Anzeige
    Ihr Lieben,

    ich wasche seit geraumer Zeit meine Haare mit den Duschbrocken und bin mit dem Ergebnis auch grundsätzlich sehr zufrieden. Ich nutze zu 99% weder Conditioner noch Stylingprodukte oder sonstige Leave-ins, nur bei Hochzeitseinladungen oder ähnlichem Mal ausnahmsweise einen Festiger und/oder etwas Spray, je nach Frisur.

    Trotzdem kleben meine Kämme und Bürsten, egal was ich nehme, immer auch direkt bei frisch gewaschenen Haaren und das Zeug geht nur schwer ab Fühlt sich ein wenig an wie Wachs oder so, also keine Hautschuppen denke ich.

    Im Urlaub hatte ich übrigens einige Male mit flüssigem Shampoo gewaschen, danach war es aber auch nicht besser

    Ich spüle sehr gründlich aus, auch nicht zu heiß, und meine Kopfhaut ist soweit ich das einschätzen kann intakt, Schuppen habe ich auch keine.


    Vielleicht kann mir euer Schwarmwissen weiterhelfen, es nervt nämlich, ständig Kamm und Bürste in fizzeliger Arbeit von diesem Klebzeug zu befreien ich wüsste aber nicht, was außer der Seife der Auslöser sein könnte. Möchte aber auch ungern jetzt drölfzig Haarseifen kaufen bis vielleicht Mal eine dabei ist, bei der die Haare wirklich quietschsauber werden....

    Danke schonmal
    __________


  2. #2
    Registriert seit
    24.02.03
    Beiträge
    16,847
    Ich weiss was du meinst, hatte das aber noch nie.

    Mit meiner Sante festes GLANZ Pflegeshampoo habe ich das nicht und ich benütze immer Conditioner, cremige und gelige Stylingprodukte.

    Was bei dir ja echt komisch ist, da du ausser Shampoo ja kaum was anderes benützt, sonst hätte ich mal ein Detox-Shampoo vorgeschlagen, damit potentielle Ablagerungen entfernt werden können.
    Ich habe mich mal auf dieser Duschbrockenseite umgeschaut und bin mir nicht ganz sicher, ob dort wirklich alle INCI aufgelistet sind.

  3. #3
    Registriert seit
    03.01.08
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4,933
    Ist der Duschbrocken nicht ein festes Shampoo? Ich kenne das Problem von richtigen Seifen und da hat bei mir bisher nichts geholfen, obwohl ich sehr kalkarmes Wasser habe. Angeblich sind das ja Kalkablagerungen. Beim festen Shampoo könnten es einfach Ablagerungen von den Pflegestoffen (Fette etc.) sein, denke ich.

  4. #4
    Registriert seit
    06.03.05
    Beiträge
    17,089
    Sind da nicht Wachse drin, um den Brocken Form und Struktur beim zusammenpressen zu geben?

    Blöde gesagt leiden Spülmaschinen unter ähnlichen Ablagerungen, wenn man nur Tabs verwendet. Die werden mit wachsen gepresst.

  5. #5
    Registriert seit
    12.04.08
    Ort
    Rhein-Neckar-Kreis
    Beiträge
    9,922
    Gibt's einen Unterschied zwischen Haarseife und festem Shampoo?

    Kalk könnte es bei uns sein, wir haben Härtegrad über 20 aber dann würde ja im Endeffekt überhaupt nichts helfen, außer die Haare am Ende mit destilliertem Wasser abzuspülen statt mit dem aus der Leitung oder

  6. #6
    Registriert seit
    12.04.08
    Ort
    Rhein-Neckar-Kreis
    Beiträge
    9,922
    Zitat Zitat von zebra1971 Beitrag anzeigen
    Sind da nicht Wachse drin, um den Brocken Form und Struktur beim zusammenpressen zu geben?

    Blöde gesagt leiden Spülmaschinen unter ähnlichen Ablagerungen, wenn man nur Tabs verwendet. Die werden mit wachsen gepresst.
    Ich kann Mal die Inci Liste abtippen wenn das hilft. Kenne mich da leider überhaupt nicht aus

  7. #7
    Registriert seit
    03.01.08
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4,933
    Zitat Zitat von sunshine lady Beitrag anzeigen
    Gibt's einen Unterschied zwischen Haarseife und festem Shampoo?

    Kalk könnte es bei uns sein, wir haben Härtegrad über 20 aber dann würde ja im Endeffekt überhaupt nichts helfen, außer die Haare am Ende mit destilliertem Wasser abzuspülen statt mit dem aus der Leitung oder
    Feste Seifen haben einen alkalischen PH-Wert und bestehen aus verseiften Fetten. Feste Shampoos haben einen hautneutralen PH-Wert und sind quasi Shampoos in fester Form. Da sind die Tenside hautfreundlicher. Kalkseife, also diese Rückstände, sollten aber eigentlich nur bei richtigen Seifen ein Problem sein und nicht bei festen Shampoos.

    Wenn du dauerhaft diese Probleme hast, dann würde ich vielleicht doch wieder auf flüssiges Shampoo umsteigen und mal länger als ein paar Wäschen damit waschen. Vielleicht erübrigt sich das dann wieder.

  8. #8
    Registriert seit
    24.02.03
    Beiträge
    16,847
    Zitat Zitat von sunshine lady Beitrag anzeigen
    Gibt's einen Unterschied zwischen Haarseife und festem Shampoo?
    Ja, die Haarseife ist so wie man Handseifen kennt und die sind auch recht alkalisch, deshalb hat man die saure Rinse mit Essig empfohlen und sie hinterlassen diesen typischen stumpfen, schmierigen Film im Waschbecken/Dusche und können eben so flockige weisse Rückstände im Haar versursachen, wenn man keine saure Rinse macht.

    Wahrscheinlich waren die letzten Gründe weshalb es nun feste Shampoos gibt (resp. die so heissen, geben tut es sie schon länger und heissen Syndets (pH-hautneutral)), sieht wie eine Seife aus, verhält sich aber wie ein Shampoo ohne die lästigen Rückstände auf den Haaren und in der Dusche.

    Okeh, es hat sich überschnitten .

  9. #9
    Registriert seit
    12.04.08
    Ort
    Rhein-Neckar-Kreis
    Beiträge
    9,922
    Immerhin seid ihr euch einig

    Sodium Cocoyl Isethionate
    Aqua
    Glycerin
    Cocos Nucifera Oil
    Parfum
    Coumarin

    Also diese sechs Angaben stehen auch auf der Verpackung drauf, auf einer anderen Duftsorte ist nur das letzte ein C mit vielen Zahlen dran statt Coumarin.


    Das Teil fühlt sich schon ziemlich nach einer Seife an, ich glaube ich versuche einfach Mal das Sante und wenn es dann nicht besser wird steige ich vielleicht doch wieder auf ein flüssiges Shampoo um.
    https://www.sante.de/de/produkt/fest...s-protein.html
    Das hier meinst du, Samoa, oder?

  10. #10
    Registriert seit
    03.01.08
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4,933
    Anzeige
    Zitat Zitat von sunshine lady Beitrag anzeigen
    Immerhin seid ihr euch einig

    Sodium Cocoyl Isethionate
    Aqua
    Glycerin
    Cocos Nucifera Oil
    Parfum
    Coumarin

    Also diese sechs Angaben stehen auch auf der Verpackung drauf, auf einer anderen Duftsorte ist nur das letzte ein C mit vielen Zahlen dran statt Coumarin.


    Das Teil fühlt sich schon ziemlich nach einer Seife an, ich glaube ich versuche einfach Mal das Sante und wenn es dann nicht besser wird steige ich vielleicht doch wieder auf ein flüssiges Shampoo um.
    https://www.sante.de/de/produkt/fest...s-protein.html
    Das hier meinst du, Samoa, oder?
    Ok, das ist definitiv ein festes Shampoo Erkennt man am ersten Inhaltsstoff, dem Tensid.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.12.14, 19:51:29
  2. Suche: Haarseife, vielleicht von Lush
    Von Exuser 12 im Forum Tauschboerse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.09, 00:47:52
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 15:13:02
  4. Haarseife
    Von Penelope im Forum Beauty
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.01.08, 12:23:29
  5. Bulgari pour femme eau fraiche gesucht/Nars gesucht
    Von alessa im Forum Tauschboerse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.05, 20:52:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •