Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

Thema: Verstopfte Rohre

  1. #1
    Registriert seit
    03.01.08
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    5,326

    Standard Verstopfte Rohre

    Anzeige
    Guten Morgen,

    hattet ihr schon mal Probleme mit verstopften Rohren? Aktuell habe ich immer öfter das Problem, dass die Toilette leider verstopft ist.

    An mir liegt es nicht, denn ich nehme wenig Papier und werfe auch nichts außer Papier in die Toilette. D.h. keine Feuchttücher, Tampons, Haare, Lebensmittel etc. Das kommt alles in den Müll.

    Ich vermute, dass mein Freund durch seinen Papierverbrauch die Verstopfung verursacht, denn mir fällt auf, dass er große Mengen Papier verwendet. Auch wenn er die Nase putzt, wirft er das Papier in die Toilette anstatt in den Mülleimer. Da sammelt sich natürlich einiges an.

    Nun ist es oft so, dass, wenn ich nach ihm die Toilette nutze, diese verstopft und ich bis zu drei Mal spülen muss. Ich verwende sehr wenig Papier, also daran kann es nicht liegen.

    Die Rohre sind nagelneu und wurden letztes Jahr erneuert, daran kann es also nicht liegen.

    Habt ihr Erfahrung mit kleineren Verstopfungen und wie habt ihr diese behoben?

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.09
    Ort
    Germany
    Beiträge
    11,496
    Unser Waschbecken und Spülbecken war mal verstopft. Mein Mann ist gelernter Gas Wasser Installateur, der hat das Rohr jeweils richtig abgebaut und frei gemacht. Und er ist mit ner Spirale ins Rohr in die Wand gegangen.

    Vorher haben wir es auch erstmal mit so nem Rohrreiniger versucht.....

  3. #3
    Registriert seit
    22.09.05
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1,804
    Bei uns war kürzlich auch die Toilette verstopft und nachdem wir alles probiert hatten, was man als Laie so machen kann, half schlussendlich nur der Klempner mit der Spirale.
    Taschentücher sind übrigens, genau wie Küchenpapier, ein Garant für verstopfte Rohre. Das Papier löst sich nicht so auf wie Toilettenpapier.
    Wenn er schon so viel Papier nimmt, sollte er zwischendurch einfach mal spülen.
    Liebe Grüße goldilie

  4. #4
    Registriert seit
    01.07.07
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    55,292
    Zitat Zitat von Polarlicht Beitrag anzeigen
    Ich vermute, dass mein Freund durch seinen Papierverbrauch die Verstopfung verursacht, denn mir fällt auf, dass er große Mengen Papier verwendet. Auch wenn er die Nase putzt, wirft er das Papier in die Toilette anstatt in den Mülleimer. Da sammelt sich natürlich einiges an.
    Ich würde ihn mal darauf ansprechen ....
    Manche Menschen sind furchtbar einfach, andere sind einfach furchtbar

  5. #5
    Registriert seit
    03.01.08
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    5,326
    Zitat Zitat von goldilie Beitrag anzeigen
    Bei uns war kürzlich auch die Toilette verstopft und nachdem wir alles probiert hatten, was man als Laie so machen kann, half schlussendlich nur der Klempner mit der Spirale.
    Taschentücher sind übrigens, genau wie Küchenpapier, ein Garant für verstopfte Rohre. Das Papier löst sich nicht so auf wie Toilettenpapier.
    Wenn er schon so viel Papier nimmt, sollte er zwischendurch einfach mal spülen.
    Er nimmt zum Naseputzen Toilettenpapier. Taschentücher kommen in den Mülleimer. Ich denke, dass es einfach an der Menge liegt.

    Zitat Zitat von Peppermintpatty Beitrag anzeigen
    Ich würde ihn mal darauf ansprechen ....
    Habe ich schon mehrfach. Er zweifelte zunächst an, dass es an ihm liegt, es sei mein Geschäft (klar ). Ich hatte mal einen Installateur gefragt, der meinte, damit Stuhlgang alleine ein Rohr verstopft, müsste schon ein Elefant die Toilette nutzen.

    Zuerst hatte ich gebeten, dass wenigstens die Tücher nach dem Naseputzen im Eimer landen. Das ging ein, zwei Tage gut, dann lagen sie wieder in der Toilette.
    Heute habe ich ihn mal gefragt, wie viel Papier er eigentlich beim Gang verwendet. Er meinte viel, es dürfte bestimmt 1/3 Rolle sein. Das hält kein 100er Rohr auf Dauer aus.

    Heute habe ich ihm gesagt, dass er dann halt den Fachmann bezahlen muss, wenn es soweit kommt.

    Würde mich aber echt ärgern, weil ich das gesamte Haus letztes Jahr habe sanieren lassen.
    Geändert von Polarlicht (08.01.23 um 11:59:31 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    12.04.08
    Ort
    Rhein-Neckar-Kreis
    Beiträge
    10,252
    wow, was ein Verbrauch!

    Dann soll er es machen wie von goldilie vorgeschlagen und zwischendrin Spülen. Wenn er keine Lust hat, den Klempner zu bezahlen....

  7. #7
    Registriert seit
    01.07.07
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    55,292
    Zitat Zitat von Polarlicht Beitrag anzeigen
    Er meinte viel, es dürfte bestimmt 1/3 Rolle sein.
    Manche Menschen sind furchtbar einfach, andere sind einfach furchtbar

  8. #8
    Registriert seit
    22.09.05
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1,804
    Nachtrag: Die Verstopfung bei unserer Toilette lag 8 Meter tief im Rohr. Somit kann man Pümpel und Co. getrost vergessen.
    Kosten für den Klempner waren übrigens ca. 200 Euro.
    Liebe Grüße goldilie

  9. #9
    Registriert seit
    03.01.08
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    5,326
    Zitat Zitat von sunshine lady Beitrag anzeigen
    wow, was ein Verbrauch!

    Dann soll er es machen wie von goldilie vorgeschlagen und zwischendrin Spülen. Wenn er keine Lust hat, den Klempner zu bezahlen....
    Die Frage ist, ob das bei der Menge wirklich nützt. Wenn er meint, er müsse so viel nutzen wäre es besser, einen Eimer zu nutzen.

  10. #10
    Registriert seit
    25.08.04
    Ort
    Wo auch Walter weilt!
    Beiträge
    4,778
    Anzeige
    Zitat Zitat von sunshine lady Beitrag anzeigen
    wow, was ein Verbrauch!
    Typischer Knüllerfall!

    Statt Rohreiniger etwas Spüli in die Toilette und dann mit einen Eimer heiß Wasser hinterher kippen.

Ähnliche Themen

  1. verstopfte Poren
    Von luna* im Forum Beauty
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.01.13, 09:23:42
  2. Verstopfte Talgdrüsen?
    Von Sonnenuntergang im Forum Beauty
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.12, 21:07:19
  3. Schwarze Röhre in stretch..
    Von Exuser53 im Forum That's Life
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.11, 19:59:50
  4. Hautkrebs aus der Röhre?
    Von Nicht_der_Papa im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.02.08, 18:29:10
  5. CK Summer 2007 und ne Röhre :-)
    Von andijo im Forum Tauschboerse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.07, 23:17:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •